Energetische Hautverjüngung und Faltenbehandlung ohne Hyaluron-Säure

Die Haut unterliegt ab dem 30. Lebensjahr einer kontinuierlichen Alterung. Die Zellen verlieren Energie und ein bestimmter Bestandteil der Chromosomen verliert seine regenerierende Kraft.

Die Energetische Hautverjüngung wirkt diesem Prozess entgegen. Grundlage der Behandlung sind direkte Energieübertragungen, die auf Zellebene wirken.

Die Versorgungsschicht der Haut wird angeregt, die Zellen unterpolstert und der Hautalterungsprozess durch gezieltes Eingreifen an einem bestimmten Bestandteil unserer Chromosomen verhindert.

Langfristig ist die Haut mehr durchflutet, straffer und Falten sind unterpolstert.

Lesen Sie mehr über diese Methode ...
Energetische Hautverjüngung.pdf
PDF-Dokument [126.0 KB]