energetische Wirbelsäulenbegradigung

Die Wirbelsäule in ihrer grob- und feinstofflichen Struktur ist ein zentraler Punkt für das physische und spirituelle Wohlbefinden des Menschen und somit der Schlüssel zu allen Ebenen des Bewusstseins in ihm.

Ihre Pflege und Ausbalancierung ist somit ein Faktor größter Wichtigkeit. Der Zustand der Wirbelsäule geht unmittelbar mit dem Gesundheitszustand des Menschen einher. Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet somit eine zentrale Grundlage zur Gesundung. Hierbei handelt es sich nicht um Erkenntnisse der Neuzeit.

Bereits die alten Hochkulturen besaßen das Wissen um diese Zusammenhänge, welches heute erneut ins Bewusstsein der Menschen gebracht wird.

Die Aufrichtung der Wirbelsäule ohne körperliche Berührung oder Veränderung am Skelett ist in den meisten Fällen während einer einzigen Behandlung durch die Urschöpferkraft möglich.

Die Rückenmuskulatur entspannt sich, die Wirbelsäule richtet sich auf, der Becken- und Schulterblätterschiefstand wird ausgeglichen und die Beinlängendifferenz wird behoben. Die Auswirkung einer Aufrichtung erscheinen in unserer noch zu stark materialistisch geprägten Welt wie ein Wunder.

Eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung mit dieser Energie geschieht in Sekundenschnelle ohne die Anwendung von Symbolen und Mantren, allein durch die Kraft der göttlichen Energie. Daher ist diese Methode auch sehr umfassend und keinesfalls nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sondern sie erfasst den ganzen Menschen mit seinem Geist, seiner Seele und seinem Körper

Lesen Sie mehr über diese Methode ...
Geistiges Aufrichten.pdf
PDF-Dokument [219.5 KB]